> Zurück

Die RGZO hat einen GP Migros-Sieger!

Kobelt Christian 28.04.2016

 

 

Am Finale des GP Migros in St. Moritz vom 2./3. April 2016 hat sich historisches für die RGZO zugetragen. Erstmals in der Clubgeschichte hat die RGZO einen GP Migros-Sieger in seinen Reihen! Dieses Husarenstück ist Leo Leihener gelungen. Am Samstag gewann er das RS-Rennen mit fast einer Sekunde Vorsprung auf den Zweitplatzierten in seiner Alterskategorie Jahrgang 2008. Am Sonntag konnte er gleich nochmals vom Podest jubeln: Er wurde im CR-Rennen toller Dritter. Was für fantastische Leistungen!

Grossartig war auch die Leistung von Seraina Altwegg im CR-Rennen vom Samstag: Sie wurde glanzvolle Dritte und durfte somit ebenfalls aufs Podest steigen. Am Sonntag wollte sie im RS ihre Sache noch besser machen, geriet aber schon im vierten Tor auf den Innenski und stürzte.

Etwas weniger gut lief es unserem dritten Vertreter am Finale des GP Migros, Alessio Miggiano. Im CR vom Samstag platzierte er sich auf Rang 29, am Sonntag im RS schied er wie Seraina ebenfalls aus.

Wir gratulieren den erfolgreichen Athleten ganz herzlich zu den tollen Erfolgen!