> Zurück

3 x Gold und 1 x Silber für die RGZO Athleten beim Migros GP Finale 2019 in Sörenberg!

Leihener Florian 02.04.2019

Am letzten Wochenende fand in Sörenberg das diesjährige Migros Grand Prix Finale statt. Von der RGZO hatten sich 5 Athleten (Aliyah Roshardt, Finn Simmerle, Leo und Luis Leihener, Nicolas Meier) für die Finalrennen qualifiziert. 

Bei tollem Wetter auf perfekt präparierten Rennpisten fanden wie immer jeweils ein CombiRace und ein Riesenslalom auf dem Programm. 

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen:

Aliah wurde im RS 7. und im CR hervorragende Zweite.

Finn verpasste bei seiner ersten Finalteilnahme im RS als 4. nur um wenige Zehntel ganz knapp das Podest und wurde im CR guter 8.

Leo behielt in beiden Rennen die Oberhand und grüsste 2 x von ganz oben auf dem Podest.

Luis stand im CR seinem Bruder in nichts nach und fuhr ebenfalls als Schnellster über die Ziellinie, im RS wurde er 12.

Nicolas genoss sein vorletztes Rennwochende als IO Athlet und kam beide Male mit lockeren Fahrten gut ins Ziel.